Impressum

Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG), § 55 RStV und Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß & 55 Abs. 2 RStV ist Rechtsanwältin Sabine Fahl.  

 

Rechtsanwälte Biege & Fahl

Sabine Fahl

Domstr. 8
18273 Güstrow

 

Kontakt

Telefon: +49 3843 686075

Telefax: 03843 682588

E-Mail: rae-biege-fahl@t-online.de

 

Umsatzsteuer-ID

74 209 531 463

086/218/00966

 

Berufsbezeichnung

Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

 

Alle Rechtsanwälte sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwälte zugelassen und gehören der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern an (Arsenalstraße 9, 19053 Schwerin; www.rak-mv.de; E-Mail: info@rak.de).

 

Es gelten insbesondere folgende berufsrechtliche Vorschriften:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung

BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte

FAO - Fachanwaltsordnung

RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union

 

Die berufsrechtlichen Regeln können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de eingesehen werden.

 

Berufshaftpflichtversicherung

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG

Neumarkt 15, 66117 Saarbrücken

 

Haftung für Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Seitenverantwortlichen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Verantwortliche von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autorin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.  Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.